Initiator


Peter Florian Frank


Teil der Neuen Räume zu sein bedeutet für mich

Ich liebe die Komplexität, die in dem Projekt angelegt ist: von der persönlichen Entwicklung, über gemeinsames Wirken in wechselnden Gruppen und Bezogenheiten bis hin zur Gestaltung von Räumen. Darin erfahre ich mich gerne selbst und lerne und wachse. Gleichzeitig ist der Anspruch von Neue Räume, verschiedene Welten und Dimensionen zu integrieren. Das ist wegweisend für eine Menschheit, die in wirklichem Frieden mit der Erde und untereinander leben will. Zu lernen, nicht nur aus anthropozentrischer Sicht auf das Leben zu schauen, sondern alle Wesenheiten miteinzubeziehen, das sehe ich als meinen Schwerpunkt.

Zu mir

Mein Lebenslauf ist das, was man wohl geradlinig und zielstrebig nennt. Auch wenn mir das Ziel lange nicht bewusst war, steuerte ich direkt darauf zu. Meine Ausbildung in Geomantie, meine intensive Praxis spiritueller Wege und mein künstlerisch-kreatives Schaffen waren der Grundstock, um Neue Räume aufzubauen. Inzwischen lebe ich hingegeben diesen Räumen mein ganzes Leben.

Berufung

Botschafter der Erde

Meine Maxime

„Liebe lernen, Liebe leben, Leben gestalten.“